Menü


Cyberprotection für IT-Unternehmen

Allianz IT Haftpflicht Versicherung und Cyber Protect - eine Kombination, die jedes Unternehmen in der Informationstechnologie haben sollte.

Denn während es in der speziellen Betriebshaftpflichtversicherung z.B. für eine Internetagentur um Haftpflichtrisiken geht (Schadensersatz-Ansprüche von Dritten), deckt die Allianz Cyberschutzpolice auch Schäden ab, die einem Unternehmen oder Freelancer selbst entstehen (Eigenschäden).

Versichert sind z.B. Schäden durch Datenschutzverletzungen, Netzwerk-Sicherheit, Digitale Kommunikation (z.B. E-Mails), Vertragsstrafen aus dem E-Payment und vieles mehr.

Allianz Cyber Protect

Beratung für IT Versicherungen auf Augenhöhe

Die DF Vermögensberatung ist ein unabhängiger Versicherungsmakler. Sollten Sie ein Angebot oder eine Beratung zur IT Haftpflicht oder ein Cyberschutz wünschen, so nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Unser Versicherungsfachmann Wolfgang Palesch war in der IT selbst über 10 Jahre in Anstellung und als Geschäftsführer einer Internet-Agentur tätig.

Somit werden Sie bei der DF Vermögensberatung bei der Auswahl des Produkts bis hin zu einem evtl. Schaden von einem Spezialisten in der Versicherungs- wie auch IT-Branche betreut.

Kontakt- oder Angebots Anfrage

Allianz IT Betriebshaftpflicht, Haftpflicht für Unternehmen der Informationstechnologie

Allianz Versicherung

Generell greifen Gewerbe Haftpflichtversicherungen im Fall von Schadenersatzforderungen. Doch IT Firmen haben sehr spezielle Bedürfnisse an ihren Versicherungsschutz, die über die reine Absicherung von Personen- und Sachschäden weit hinausgehen. Denn die größten Risiken in der IT liegen im Projektgeschäft im Sinne von Deadlines, Daten, Datensicherheit, und der Funktion von Servern. Bei einem Serverausfall kommt weder ein Mensch zu Schaden, noch muss ein wirklicher Sachschaden vorliegen. Doch gerade bei Online-Shops und E-Commerce können gerade dann sehr große finanzielle Ausfälle entstehen.

Wo liegt der Unterschied zwischen einer Betriebshaftpflichtversicherung und einer Berufshaftpflichtversicherung?

Mit einer Berufshaftpflichtversicherung können neben den Sach- und Personenschäden auch "echte Vermögensschäden" versichert werden. Ein echter Vermögensschaden liegt dann vor, wenn weder eine Person, noch eine Sache Schaden genommen hat. In diesem Fall liegt eine Verletzung von Rechten (z.B. Urheberrechte) oder Pflichten (z.B. Sorgfaltspflichtverletzung) vor, die zu finanziellen Ansprüchen von Dritten führen kann.

Unechte Vermögensschäden entsprechen Personen- und Sachschäden, die klassischer Weise von der Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt werden.

Anbieter

Die IT Cyber Protect der Allianz Versicherung ist ein Produkt speziell für IT Unternehmen. Die Allianz wie auch Mitbewerber bietet auch für viele andere Berufsbranchen eine Kombination aus der wichtigen Berufshaftpflichtversicherung mit der klassischen Betriebshaftpflichtversicherung an. Z.B. bestehen weitere Angebote für IT-Betriebe, Unternehmensberater, Hausverwalter, Freiberufler und Dienstleister, Werbeagenturen und Marketing-Branche und Vereine.

Initiative "gut beraten"

Teilnehmer der Initiative "gut beraten"

Die DF Vermögensberatung beteiligt sich als unabhängiger Versicherungsmakler in Ulm-Elchingen an der Initiative "gut beraten" und hat am 11.05.2016 an einem Seminar der Allianz Maklerakademie für das Thema "Haftungsrisiken und Deckungsmöglichkeiten für Unternehmen der IT-Branche" in Stuttgart teilgenommen.

 

Last modified on Mittwoch, 30 November 2016 12:59

Palesch

Prokurist der DF Vermögensberatung

Leitung Versicherungen und Marketing

Studium BWL, Multimedia Entwickler (FN), Versicherungsfachmann (IHK)

Experte für Biometrische Risiken

DF Finanzbüro:

DF Vermögensberatung GmbH
Hafengasse 14
89073 Ulm
Tel: 0731.80 21 780
Fax: 0731.80 21 778

info@df-vermoegensberatung.de

Email/Kontakt-Formular