Menü

Warum brauche ich in meiner Berufsunfähigkeitsversicherung eine Dynamik und was ist das überhaupt? Was ist der Unterschied einer Beitragsdynamik und einer Leistungsdynamik? Inflation, Kaufkraftverlust - betrifft mich das alles?

Achten Sie bei einem Abschluß einer Berufsunfähigkeitsversicherung auf die (Leistungs-) Dynamik für den Inflationsausgleich.

Was ist zu beachten bei dem Abschluß einer Berufsunfähigkeitversicherung?

Beim Vertragsabschluß einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist vieles zu beachten: Bin ich Schüler, Azubi oder Student? Oder benötige ich eine DU-Klausel für Beamte?

Für alle gilt: Ein BU Versicherungsvertrag begleitet den Kunden in der Regel ein gesamtes Arbeitsleben lang und je nach Vertrag, sogar darüber hinaus.

Deshalb: Nehmen Sie sich Zeit für den Abschluß einer BU-Versicherung. Dieser Vertrag will gut überlegt sein!

Inflation und Berufsunfähigkeitsversicherungen

BU-Verträge, die heute abgeschlossen werden, können eine Laufzeit von über 40 Jahren haben. Während heute ein Vertrag mit 1200 EUR bis 1500 EUR, z.B. für einen jungen Berufseinsteiger ein Auskommen im Leistungsfall ermöglichen würde, werden Mieten, Lebenshaltung etc. kontinuierlich in den nächsten Jahren und Jahrzehnten steigen.

Angebot für Berufsunfähigkeitsversicherung anfordern

Die Beitragsdynamik erhöht Beitrag und Leistungen

Nur mit einem jährlichen Inflationsausgleich, und damit einer stetigen Erhöhung Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung, wird man diesem Kaufkraftverlust begegnen können: Mit einer Beitragsdynamik erhöhen sich jährlich die Beiträge einer BU im Rahmen von 2%,3%,4% oder 5 %, ohne Gesundheitsprüfung.

Was sich erst mal ärgerlich anhört ("wer zahlt schon gerne mehr Beitrag?"), sichert einen kontinuierlichen Anstieg der versicherten BU-Rente und stellt somit einen Inflationsausgleich für Ihren Versicherungsschutz dar.

Keine Beitragserhöhung: Aussetzen der Dynamik

Falls Sie aber einmal bei einer Dynamik-Anpassung aussetzen möchten, ist das kein Problem: Widersprechen Sie einfach einer aktuellen Beitragsanpassung, und Sie zahlen weiterhin die gewohnten Monatsraten.

Widersprechen Sie mehrmals hintereinander, behalten sich viele BU-Versicherer vor, die Dynamik für den betreffenden Vertrag ganz einzustellen.

Insbesondere Selbstständige (deren Einkommen großen Schwankungen unterliegen können), sind von einer Wirtschaftlichkeitssprüfung des Versicherers im Leistungsfall betroffen. Hier prüft der Versicherer, ob die Höhe der Berufsunfähigkeitsversicherung das aktuelle Einkommen übersteigt.

Fragen Sie uns, welche BU-Versicherer auf diese Klausel verzichten!

BU Leistungsdynamik

Während bei der Beitragsdynamik der Leistungsfall noch nicht eingetreten ist, wird bei einer Leistungsdynamik bereits die BU-Rente auf Grund einer festgestellten Berufsunfähigkeit an den Kunden ausbezahlt.

Auch hier stellt sich das Problem: Erhöhen sich die Auszahlungen nicht jährlich entsprechend der Inflation, wird der Kaufkraftverlust sukzessive die finanziellen Möglichkeiten des Kunden beschränken - bis hin zur sozialen Hilfsbedürftigkeit oder sogar Armut.

Variable BU-Rentensteigerungssätze

Hierunter versteht man eine garantierte jährliche Rentensteigerung im Leistungsfall von 1 bis 5 %. Insbesondere nach den Senkungen der Überschußbeteilungen der deutschen Lebensversicherungen seit 2001 von damals über 7% sind die Rentensteigerungssätze in der BU zu einem wichtigen Kriterium geworden.

Selbst namhafte Berufsunfähigkeitsversicherer senken vorübergehend (wie die Nürnberger Versicherungen im Jahr 2004) oder sogar dauerhaft (wie z.B. die Mannheimer seit 2004-2012) die Rentensteigerung auf Null.

Rentensteigerungen im Leistungsfall: Es gibt auch Positiv-Beispiele.

Gute Rentensteigerungsraten im Jahr 2012 sind die Alte Leipziger und ebenso wieder die Nürnberger Versicherung zu nennen mit bis zu 2,55%, ein Volkswohl Bund (2,3%) oder eine AXA Versicherung (2,05%).  

Die Lösung: Garantierte BU-Rentensteigerungssätze

Seit 2004 bieten immer mehr BU-Versicherer auch eine Option auf eine garantierte Leistungsdynamik, d.h. eine garantierte Rentensteigerung im Leistungsfall an. Diese Option muss natürlich durch einen Mehrbeitrag in den monatlichen Beiträgen "erkauft" werden, stellt aber eine sinnvolle Option dar.

Zurück zur Übersicht: Berufsunfähigkeitsversicherungen

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung mit Berufsunfähigkeitsversicherungen:

Herzlich Willkommen bei Wolfgang Palesch

Sollten Sie jetzt noch nicht genau wissen, worin genau der Unterschied zwischen eine Beitragsdynamik, Leistungsdynamik und garantierten Rentensteigerungssätzen liegt, macht das nichts. Gerne berate ich Sie und finde mit Ihnen zusammen die beste Lösung für Ihre Wünsche.

Meine Kontaktdaten

Wolfgang Palesch
Telefon: 0731.80 21 779
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr über Wolfgang Palesch

Vergleich und Vermittlung

Abschluss Berufsunfähigkeitsversicherung Auf der folgenden Seite können Sie mir einfach eine Nachricht zukommen lassen.

Zum Kontaktformular

DF Finanzbüro:

DF Vermögensberatung GmbH
Donaustraße 1
89275 Elchingen
Tel: 0731.80 21 780
Fax: 0731.80 21 778

info@df-vermoegensberatung.de

Email/Kontakt-Formular

Bewertungen:

Erfahrungen & Bewertungen zu DF Vermögensberatung GmbH