Menü

Die BU-Nachversicherungsgarantie ermöglicht Ihnen, Ihren Versicherungsschutz zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erhöhen - ohne eine nachträgliche Gesundheitsprüfung abzulegen. Oft wird dafür ein bestimmtes Lebensereignis der versicherten Person bestimmt.

Achten Sie bei einem Abschluß einer Nachversicherungsgarantie. So ist eine Erhöhung der versicherten BU Rente kein Problem.

BU Nachversicherungsgarantie

Inzwischen bieten alle Anbieter einer Berufsunfähigkeitsversicherung eine Möglichkeit einer Nachversicherungsgarantie während der Vertragslaufzeit an. Das heißt, Sie können z.B. als Schüler, Azubi oder Student mit einer Absicherung von 1000 Euro starten, um später die versicherte BU-Rente in einem zweiten oder sogar dritten Nachtrag dem aktuellen Lebensstandard anzupassen.

Der Vorteil einer BU-Rentenerhöhung über die Nachversicherung ist, dass keine erneute Gesundheitsprüfung durchgeführt werden muss.

Jedoch gestaltet dieses Recht jedes Versicherungsunternehmen höchst unterschiedlich.

Da die Nachversicherungsgarantie auf einen bestehenden Vertrag aufsetzt, sehen wir uns nochmals die Ausgangslage verschiedener Berufsgruppen an

Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler

Bereits ab dem 6. Lebensjahr ist heute der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler möglich. Da zu diesem Zeitpunkt noch kein eigenes Einkommen besteht, und auch kein konkreter Beruf definiert wurde, sollte man hier besonders Acht auf den Versicherungsvertrag (und den Nachversicherungsgarantien!) geben.

Die versicherte BU-Rente für Schüler kann durchaus schon 1000 - 1500 Euro betragen.

Eine Nachversicherungsgarantie ist hier obligatorisch, um nach der schulischen oder beruflichen Ausbildung den Versicherungsvertrag in der Höhe anzupassen. 

Angebot für Berufsunfähigkeitsversicherung anfordern

Berufsunfähigkeitsversicherung für Auszubildende:

Mit dem Start in die Lehre oder in die Ausbildung kann erstmals die eigentliche Arbeitskraft gegen eine Berufsunfähigkeit versichert werden. Hier sollte die Berufsunfähigkeitsversicherung das Berufsziel (Bankkaufmann, Schreiner, etc.) ab Beginn des ersten Tages absichern und die damit verbundene soziale Stellung anerkennen. Auch hier ist eine Absicherung von 1.000 Euro - 1.500 Euro BU-Rente sinnvoll, die jährlich mit einer Dynamik oder erst später per Nachversicherungsgarantie ausgebaut werden kann.

Die "Studierfähigkeit" kann mittels einer Berufsunfähigkeitsversicherung mit bis zu 2.000 Euro abgesichert werden.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten

Sobald ein Student ein Studium an einer Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie aufnimmt, sind in vielen Fällen eine berufliche Ausrichtung und einem damit verbundenen Lebensstandard definiert. Nicht alle BU-Versicherer erkennen das in Ihrer Police an! Insbesondere die Definition des Leistungsfalls (BU-Versicherung muss für den Studenten wegen Unfall, Krankheit, etc. während des Studiums leisten) ist gesondert zu betrachten!

Achten Sie darauf, dass die Versicherung den angestrebten Beruf des Studenten während des gesamten Studiums bereits anerkennt. Ist das nicht der Fall, ist es durchaus möglich, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung die Rente in einem Schadensfall nur bis zum Ende des Studiums zahlt.

Die Höhe einer Studenten-BU ist mit 1.500 bis 2.000 Euro möglich. Die Nachversicherungsgarantie für den Einstieg in das Berufsleben sollte genauestens betrachtet werden.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Berufseinsteiger

Ist die Ausbildungszeit beendet, startet man als Berufseinsteiger je nach Ausbildung mit einem höheren oder niedrigeren Gehalt. 1.000 Euro bis 1.500 Euro sind hier meist passende Rentenhöhen für BU-Verträge. Akademiker werden in der Regel ein höheres Einstiegsgehalt und damit auch eine höhere Absicherung in der BU erreichen können.

Wird ein hoher Anfangsbetrag mit einer hohen BU-Dynamik wie 5% vereinbart, wird die Nachversicherungsgarantie nur noch bei höheren Gehaltssprüngen (z.B. bei Akademikern) eine größere Rolle spielen.

Beachten Sie als Existenzgründer und Selbstständiger die Höhe der versicherten BU-Rente. Eine zu hohe Absicherung kann im Leistungsfall gekürzt werden.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Existenzgründer

Startet z.B. ein Student unmittelbar in oder nach seinem Studium ein eigenes Unternehmen, werden BU-Versicherer mit einer hohen Absicherung einer Berufsunfähigkeit zunächst sehr zurückhaltend sein. Je nach Umsatz und Gewinn der ersten Jahre kann eine Absicherung von 1000 Euro bis 1500 Euro in vielen Fällen eine passende Größe sein.

Startet das Unternehmen gleich oder in späteren Jahren durch, will man natürlich den entsprechenden Lebensstandard auch bei einer eintretenden Berufsunfähigkeit halten.

Wurde zu Beginn eine zu hohe BU-Absicherung gewählt, die nicht dem Geschäftserfolg des Unternehmens in den letzten 12 Monaten entspricht, behalten sich einige Versicherungsunternehmen eine Kürzung der Auszahlungen im Leistungsfall vor.

Allgemeine Bedingungen

Eine Nachversicherungsgarantie sollte, im optimalen Fall, an kein Ereignis gebunden sein, wie z.B. an eine Heirat oder die Geburt eines Kindes, den Kauf einer Immobilie, oder einen Berufswechsel.

Denn gerade in diesen Situationen denken viele Kunden nicht an den eigenen Versicherungsschutz, oder haben keine Zeit für eine Beratung.

Fristen von Nachversicherungsgarantien:

Beachten Sie die Fristen Ihrer Nachversicherungsgarantien. Diese liegen meist bei 3, 6 oder 12 Monaten nach dem entsprechenden Ereignis - danach ist sowohl die Option als auch der Anspruch verfallen. 

Höchstgrenzen für die jährliche oder einmalige Erhöhung

Sowohl mit einer Dynamik, wie auch bei der Nachversicherungsgarantie besteht kein Anspruch auf eine unbegrenzte Anhebung des BU-Vertrags. Diese können wie folgt geregelt sein:

  • Summenbegrenzung
    Ein Vertrag kann nicht von 1000 Euro auf 3000 Euro erhöht werden, sondern nur um einen festgelegten Betrag bzw. Höchstbetrag oder Prozentsatz.
  • Bis zu einem bestimmten Alter
    In vielen Verträgen ist nach einer Laufzeit von 40 oder 45 Jahren die letzte Möglichkeit einer Anpassung der Berufsunfähigkeitsversicherung.
  • Nur bei bestimmten Ereignissen
    Heirat/Hochzeit, Geburt eines Kindes, Kauf einer Immobilie, Berufswechsel/ Selbstständigkeit.
  • Verhältnismäßigkeit
    Der Maximalbetrag wird durch das Einkommen des Kunden begrenzt.

Idealerweise sollte sich die Nachversicherungsgarantie ausschließlich an dem Bruttoeinkommen (60%) oder dem Nettoeinkommen (80%) des Kunden orientieren.

Fazit

Die Nachversicherung ist nur dann nötig, wenn die versicherte Berufsunfähigkeitsrente (z.B. 1.000 Euro) ungleich dem aktuellen Lebensstandard (z.B. 3.000 Euro Nettogehalt) gegenüber steht, und der Kunde diese Versorgungslücke schließen will.

Beachten Sie beim Abschluss einer Versicherung auf folgendes:

  • Schließen Sie die erste Police (auch als Schüler, Azubi oder Student) nicht zu tief ab.
  • Mit einer BU Beitragsdynamik sichern Sie sich das Recht auf eine jährliche Erhöhung.
  • Beachten Sie die Höhe der variablen BU-Rentensteigerungssätze, oder schließen Sie eine Garantie mit ab, wenn möglich.
  • Überprüfen Sie die genauen Bestimmungen Ihrer Nachversicherungsgarantien und überlegen Sie sich, ob diese für Sie zutreffen bzw. ausreichen.
  • Eine gute Alternative (solange keine gesundheitlichen Beschwerden vorliegen): Schließen Sie einen zweiten Vertrag bei einer anderen Gesellschaft ab (Risikostreuung).

Berufsunfähigkeitsversicherung: Suche und Versicherungsvergleich

Die Stiftung Warentest empfiehlt in Finanztest (Ausgabe 7/2011) zur Auswahl eines passenden Vertrags zur Berufsunfähigkeitsversicherung einen Versicherungsvermittler:

Wer einen guten Versicherungsmakler einschaltet, der die Produkte aller Anbieter vermittelt, erleichtert sich die Suche."

Zurück zur Übersicht: Berufsunfähigkeitsversicherungen

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung mit Berufsunfähigkeitsversicherungen:

Herzlich Willkommen bei Wolfgang Palesch

Ist Ihnen das alles zu kompliziert? Dann lassen Sie sich einfach von mit als Experte für Biometrische Risiken für eine Berufsunfähigkeitsversicherung beraten. Ich freue mich auf Sie!.

Meine Kontaktdaten

Wolfgang Palesch
Telefon: 0731.80 21 779
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr über Wolfgang Palesch

Vergleich und Vermittlung

Abschluss Berufsunfähigkeitsversicherung Auf der folgenden Seite können Sie mir einfach eine Nachricht zukommen lassen.

Zum Kontaktformular

Wolfgang Palesch:

DF Vermögensberatung GmbH
Wolfgang Palesch
Donaustraße 1
89275 Elchingen
Tel: 0731.80 21 779
Fax: 0731.80 21 778

E-Mail-/Kontakt-Anfrage

Bewertungen:

Erfahrungen & Bewertungen zu DF Vermögensberatung GmbH